17 December 2004

Admin sein oder nicht?

Viele Leute installieren sich ein Windows 2000/XP und laufen dann mit dem Nutzerkonto, welches während der Installation angelegt wurde. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass dieses Konto (unsinnigerweise) Administrator-Rechte hat.

Viele Viren, Würmer, Trojaner und sonstige Spyware kann sich nur durch diese Rechte installieren. Daher empfehle ich jedem die Rechte der allgemeinen Nutzerkonten auf normale Nutzerrechte zu beschränken.

Falls dies nicht geht, gibts nun doch ein neues Mittel: DropMyRights. Das Programm ermöglicht das starten von anderen Programmen mit anderen Rechten.

Da viele Viren und andere malware sich über den Browser oder den E-Mail client verbreitet, kann man diese mittels DropMyRights nun auch ohne Administratorrechte laufen lassen - obwohl man sonst in einer solchen Umgebung arbeitet.

Weitere Details verrät der (englische) MSDN Artikel: Browsing the Web and Reading E-mail Safely as an Administrator.

No comments: